„Alles was du dir vorstellen kannst, ist Wirklichkeit.“

Pablo Picasso

Autogenes Training

ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungstechnik.
Durch regelmäßiges Üben von gelernten Formeln ist es möglich, sich selbst in einen Zustand tiefer Entspannung zu versetzen.
Selbstheilungskräfte werden aktiviert und das Immunsystem gestärkt, neue Kräfte gesammelt und ein Ausgleich für den Alltag geschaffen.
So können sich Körper, Geist und Seele erholen.

Ziele

  • Stress erkennen und abbauen
  • Mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit
  • Hilfe bei Schlafstörungen
  • Schmerzbewältigung (Rheuma, Geburtsvorbereitung)
  • Stressbedingte Erkrankungen vorbeugen und mildern
  • Bessere Ausdauer und Konzentration
  • Gelassenheit erhöhen
  • Ängste abbauen

Als Präventionsprogramm wird AT von den Krankenkassen zu 80% gefördert, bei Kindern bis zu 100%.

Präventionskurs Autogenes Training für Erwachsene

In den 10 Stunden werden alle sieben Formeln und zwei weitere gelernt.
DatumDienstag, 14.01. – 17.03.2020
19.00 -20.00 Uhr
OrtWildnisLebenswege
Am Krukenberg 4
34385 Bad Karlshafen/ Helmarshausen
 
 

Autogenes Training für Fortgeschrittene

Für alle, die das Autogene Training in Begleitung weiterführen möchten, vom Alltag abschalten, Ruhe, Entspannung und innere Balance finden wollen. Wir lernen verschiedene Entspannungsmethoden, wie Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Atemtechniken, einfache Meditationen, Yoga, Autogenes Training und Phantasiereisen. Alle Übungen können im Alltag sofort eingesetzt werden, wodurch Entspannung, Gelassenheit und innere Ruhe auch im Alltag erlebt werden kann.

Dauer60 Minuten
Kosten110€, Die Krankenkassen übernehmen bis zu 80% der Kosten.
OrtBad Karlshafen, Am Krukenberg 4
TermineMontag, 13.01. – 16.03.2020 20.00 – 21.00 Uhr